Am 6. März konnte die 1. Vorsitzende Melanie Streck viele Mitglieder zur Hauptversammlung für das Jahr 2014 in der Musikfabrik begrüßen. Nach dem Gedenken an die im vergangenen Kalenderjahr verstorbenen Mitglieder gab sie ihren Bericht zum Jahr 2014. In ihrem Bericht bedanke sich Melanie Streck bei den zahlreichen Helfern, die bei zahlreichen Arbeitseinsätzen aber auch Festivitäten ihren Einsatz gebracht haben.

Das diesjährige Konzert des Musikverein 1878 Hambrücken e.V. stand ganz im Zeichen der Rockmusik! Somit war es nicht verwunderlich, dass es zahlreiche Zuhörer an diesem Samstagabend in die Lußhardthalle zog. Alle wollten sich selbst ein akustisches Bild davon machen, wie Rockmusik dargeboten von einem sinfonischen Blasorchester klingen mag.

Am Sonntag, dem 30. November, wird der Musikverein 1878 Hambrücken e.V. seiner im Jahr 2014 verstorbenen Mitglieder gedenken und das 1. Orchester wird die Heilige Messe um 10:30 Uhr musikalisch umrahmen. Im speziellen werden wir gedenken: Vitus Steidle, Paulus Göckel, Georg Kastnerund Max Notheisen.

Wir möchten die anstrengende Probearbeit für das Konzert letzte Woche traditionsgemäß in gemütlicher Runde ausklingen lassen. Auch dieses Jahr werden wir wieder mit dem Bus zum Kelterhof nach Großvillars fahren. Der Bus fährt am Freitag, dem 28.11., um 18:30 Uhr bei der Musikfabrik ab. Es sind alle aktiven Musikerinnen und Musiker sowie deren Begleiter, und Vorstandsmitglieder herzlichst eingeladen.

Am vergangenen Wochenende fand in Hambrücken das 1. Maibockfest – „Die Frühlings-Wies’n“ – statt. Der Musikverein Hambrücken kann rückblickend das Fest als vollen Erfolg bezeichnen, denn die Wies’n hat sprichwörtlich gebebt!