Am Freitag, den 08.04.2016 fand beim Musikverein 1878 Hambrücken e.V. die Jahreshauptversammlung in der Musikfabrik statt.

Die Vorsitzende, Melanie Streck, begrüßte die anwesenden Mitglieder und die Bürgermeisterstellvertreterin, Sandra Striegel-Moritz, die die Grußworte der Gemeindeverwaltung und des Gemeinderates überbrachte.

Nach der Totenehrung für die verstorbenen Mitglieder des Vereins folgte der Bericht

der Vorsitzenden. Diese bedankte sich bei allen aktiven und passiven Mitgliedern für die Mithilfe bei den verschiedenen Festen und Aktivitäten. Den Dirigenten dankte sie für die engagierte Probenarbeit und die tollen musikalischen Auftritte. Danach berichtete die Kassierin, Nicole Giesin, über die finanzielle Situation und die Kassenführung des Vereins. Diese wurde von den Kassenprüfern Gerd Krempel und Mario Moritz als einwandfrei bestätigt. Der Schriftführer Johannes Moritz ließ in seinem Bericht die vielen Vereinsaktivitäten des vergangenen Jahres Revue passieren. Die Dirigenten Tobias und Johannes Moritz berichteten über die musikalische Entwicklung der beiden Orchester des Vereins. Vom Jugendleiter, Matthias Jäckle, erhielten die Anwesenden einen Einblick in die tolle Jugendarbeit des Vereins. Nach den verschiedenen Berichten schlug Sandra Striegel-Moritz vor, die Vorstandschaft zu entlasten. Die Anwesenden folgten dieser Empfehlung einstimmig.

Bei den Neuwahlen wurden folgende Mitglieder der Verwaltung gewählt:

Vorsitzende: Melanie Streck
Kassierin: Nicole Giesin
Protokollführer: Dominik Köhler
Jugendleiter: Matthias Jäckle
Aktive Beisitzer: Mario Moritz und Klaus Veit
Passive Beisitzer: Rudi Grub und Beate Baumann
Kassenprüfer: Alexander Kretzler

Thomas Notheisen gab sein Amt als aktiver Beisitzer nach 30 Jahren als Mitglied der Vereinsverwaltung ab. Die Vorsitzende bedankte sich bei ihm für sein langjähriges Engagement für den Verein.

Im Anschluss fanden die Mitgliederehrungen für 10-, 20-, 30-, 40-, 50- und 60-jährige Vereinsmitgliedschaft statt.

Die Vorsitzende beglückwünschte die anwesenden Mitglieder und übergab ihnen eine Urkunde und die dazu gehörende Vereinsehrennadel.

Geehrt wurden:

 

Ehrungen 10Jaehrige

10 Jahre Mitgliedschaft: Julia Huber, Johanna Debatin, Andrea Simianer

20 Jahre Mitgliedschaft: Alexander Kretzler, Melanie Scharinger

30 Jahre Mitgliedschaft: Anton Kremer

40 Jahre Mitgliedschaft: Gerd Krempel und Thomas Notheisen

50 Jahre Mitgliedschaft: Wilfried Berger und Heinz Braun

60 Jahre Mitgliedschaft: Emil Notheisen

Die an diesem Abend entschuldigten Mitglieder erhalten Ihre Ehrungen nachträglich.

Nach einem Ausblick auf die Höhepunkte des Jahres 2016 aus der Sicht der Vorsitzenden und der Dirigenten wurde die Sitzung beschlossen und man ging in den gemütlichen Teil des Abends über.